Von uns mitorganisiert und Euch wärmstens ans Herz gelegt: DER LAUF & DER MARKT​ für seelische Gesundheit​ sowie das Selbsthilfe-Festival Berlin​ am 3./4. August 2018 auf dem Tempelhofer Feld.

Zwei Veranstaltungen, ein Motto: Gemeinsam mehr bewegen! Und sich damit selbst etwas Gutes tun.

3. August

DER LAUF & DER MARKT für seelische Gesundheit ist ein sportlich-informatives Event zur Entstigmatisierung seelischer Erkrankungen.
Auf dem MARKT stellen regionale Verbände, Kliniken, Vereine und Selbsthilfegruppen ihre Angebote vor. Der Markt bietet damit die einzigartige Option, zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich seelische Gesundheit an einem Ort kennen zu lernen.
Der LAUF soll eine breite Öffentlichkeit ansprechen und zeigen, dass gemeinsame Bewegung der Seele gut tut.

4. August

Beim Selbsthilfe-Festival präsentieren Akteure aus ganz Berlin die vielen kulturellen Facetten des Selbsthilfe-Engagements und zeigen, wie Selbsthilfe wirkt. Ein Festival zum Mitmachen und neugierig werden!

Ein buntes Rahmenprogramm begleitet beide Veranstaltungen: Mit Live-Acts, Kinderprogramm (Kids-Lauf, Hüpfburg, Kinderschminken), Schnupper-Yoga und Trommeln, Bogenschießen (barrierefrei), Parkour und Slackline, Lesungen, Filmvorführungen, Interviews mit Prominenten, Hunde-Lauf u.v.m. ist für jeden etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der selbe Ort, das selbe Wochenende, die selbe Message: Selbsthilfe ist wirksam – und das für Menschen jeden Alters und aus jeder Kultur. Ein Besuch lohnt sich!

Mehr Infos unter www.der-markt.berlin und www.selbsthilfe-festival-berlin.de