„Bei Mit Vergnügen geht es meistens um Konfetti und Luftballons, um Momente der Euphorie. Wir empfehlen euch Dinge, die Spaß machen und inspirieren sollen. Suizid und Depression sind Themen die selten dort besprochen werden, wo wir uns aufhalten, aber dennoch auch dort zu finden sind. In unserem Bekanntenkreis haben nicht wenige Menschen Probleme die richtigen Schritte zu gehen, fühlen sich, wenn die Party vorbei ist, nutzlos und allein. Manche wagen den Schritt und suchen professionelle Hilfe, bei den meisten muss man allerdings auf die stillen Töne dazwischen hören.“
Matze Hielscher, Pierre Türkowsky und Linda Krieg leiten das Blog „Mit Vergnügen“, das dich immer darüber informiert, welche Veranstaltungen oder Lokalitäten oder Besonderheiten du in der Hauptstadt nicht verpassen darfst, welche Musik hörenswert und angesagt ist und verrät dir die ’secret places to be‘ www.mitvergnuegen.com.
Tausend Dank an euch!

 

Teilen