Darüber reden

Die wichtigste Arbeit bei den Themen Suizid und Depression ist die Kommunikation. Man muss über das Thema sprechen und darf es nicht totschweigen.

Zum Leben gehört auch immer eine Portion Leid, Sorgen und Probleme dazu – bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger. Es ist keine Schande, Probleme zu haben. Offen darüber zu reden hilft, Wege zu finden, die Probleme anzupacken.

 

Spenden beim Shoppen

Klick auf diesen Button und Du unterstützt mit Deinem Online-Einkauf Freunde fürs Leben mit einer Spende. Wie das funktioniert? Über die kostenlose Internetplattform boost, mit welcher Du gemeinnützige Organisationen durch Spenden und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen kannst. Das Ganze funktioniert, ohne einen Cent zu bezahlen – Du gehst einfach wie gewohnt im Internet einkaufen. Jeder Einkauf über boost erzeugt eine Spende.

 

Spenden beim Shoppen mit Deiner Amazon-Bestellung

Die einfachste Möglichkeit, viele kleine Beiträge für frnd.de zu sammeln, ist über „Spenden beim Shoppen“. Klick einfach auf diesen Link https://www.frnd.de/amazon, wenn Du bei Amazon einkaufen möchtest.

Amazon spendet automatisch 5 % von jedem Einkauf an „Freunde fürs Leben“.

Am besten, Du speicherst den Link unter Deinen Favoriten. Dann kannst Du immer wieder Shoppen und dabei Gutes tun.

 

Infomaterial verteilen

Unser Pocket Guide „lebensmüde“ liefert in komprimierter Form alle wichtigen Informationen über das Thema Suizid und wie man helfen kann. Der Pocket Guide hat zusammengeklappt die Größe einer Visitenkarte. So kannst Du ihn im Portemonnaie immer bei dir tragen und hast alle Infos griffbereit.

Bestell Dir so viele Exemplare wie Du brauchst, und verteile sie in der Schule, an der Universität, bei Freunden, Lehren und Eltern.

pocketguide@frnd.de « hier kannst Du die Pocket Guides bestellen.

 

Die Webadresse bekannt machen

Nimm unsere Website einfach in Deine E-Mail-Signatur auf.

In Deinem Mailprogramm oder Deinem Freemail-Account kannst Du Deine Signatur einstellen. Diese liest dann jeder, der eine Email von Dir bekommt. Wir haben zwei Beispieltexte vorbereitet, die Du natürlich nach Belieben verändern kannst:

Vorschlag 1

Ich engagiere mich für „Freunde fürs Leben“, sie klären über Suizid und Depression auf. Suizid ist ein Tabu, aber das muss sich ändern. Wenn man darüber spricht, ist das der erste Schritt, um Selbstmord zu verhindern.

Hier kannst Du mehr erfahren https://www.frnd.de

Vorschlag 2

Jedes Jahr sterben in Deutschland mehr Menschen durch Suizid als durch Verkehrsunfälle, Drogen und AIDS zusammen. „Freunde fürs Leben” klären auf über die Tabuthemen „Depression und Suizid”. Hier kannst Du mehr erfahren https://www.frnd.de

 

Spenden sammeln

Natürlich kannst Du auch spenden oder eine Spendenaktion für uns organisieren. Denn um Pocket Guides herzustellen, unsere Website und Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und Filmbeiträge für frnd.tv zu produzieren, brauchen wir Geld.

Starte Deine eigene Spendenaktion, so geht’s:

Stelle Deine Kreativität in den Dienst der Guten Sachen. Ob durch eine sportliche Herausforderung, ein Ehrenamt, Musik oder ein persönliches Jubiläum, alle von Dir gesammelten Spendengelder helfen.

Infos um Deine eigene Spendenaktion zu starten findest Du hier.

 

Logos/Banner zum Download

 

Um diesen Banner direkt auf Deiner Homepage einzubauen, verwende folgenden Quellcode:

<a href="https://www.frnd.de" target="_blank"><img src="https://www.frnd.de/wp-content/uploads/2012/03/frnd.de_anim_banner_960x100.gif" alt="" width="900" height="100" border="0" /></a>

 

 

 

Teilen