0800 – 111 0 111
TELEFONSEELSORGE
Sorgen teilen. Anonym.
Täglich. Rund um die Uhr.

116 111
KINDER- UND JUGENDTELEFON
Nummer gegen Kummer. Anonym.
Mo-Sa. 14-20 Uhr erreichbar.

Soforthilfe
Frnd-Beitrag / 08.05.2024 Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel über Musik, Mental Health und Mut zur Verletzlichkei ... Zum Staffelstart begrüßt Moderator Sven Haeusler Sebastian Krumbiegel, Solo-Musiker und Sänger der Band „Die Prinzen“ und spricht mit ihm über die Rolle mentaler Gesundheit in der Musikbranche und seine persönlichen Berührungspunkte mit psychischen Krankheiten.
Frnd-Beitrag / 27.03.2024 Schon davon gehört? Judith über „Die Wut, die bleibt“ von Mareike Fallwickl Das Buch ist lesenswert für alle, die sich mit der Trauer, der Sprachlosigkeit und den Wunden auseinandersetzen wollen, die ein Suizid bei den Angehörigen hinterlässt. Lohnend ist es außerdem, um sich die bis heute andauernde Wirkmacht des Patriarchats auf Einzelschicksale vor Augen zu führen.
Frnd.tv / 20.03.2024 Kristina Vogel über mentale Gesundheit im Spitzensport Im neuen „Laut gedacht“ erzählt die 33-Jährige, wie sich ihr Leben seit dem Unfall verändert hat. Sie beschreibt, welchen Umgang sie mit der neuen Situation fand, wie ihr Pragmatismus ihr dabei geholfen hat und wann es wichtig ist, Emotionen aktiv zu durchleben.
Gastbeitrag / 14.03.2024 Fühlt sich so das Leben an? Kurz nach ihrem Abi, Lotte will gerade in ihr eigenes Leben starten, ist umgezogen und hat eine Ausbildung begonnen. Dann erhält sie die Diagnose Depression und in ihrem Leben ist nichts mehr so wie es war. Über ihre Erfahrungen mit der Krankheit berichtet sie in diesem Gastbeitrag und in ihrem Buch.
Frnd-Beitrag / 07.03.2024 Die wichtigsten Learnings der Sonderedition Suizidprävention Die Moderator:innen Sven Haeusler und Vivian Perkovic sprechen mit Freunde fürs Leben-Gründerin Diana Doko über die Erkenntnisse aus den zehn Folgen der Sonderedition Suizidprävention von „Kopfsalat“.
Gastbeitrag / 29.02.2024 Gefühle lassen sich nicht begraben – Wie mich das Schweigen krank machte Als Tina 15 Jahre alt war, beging ihr Vater Suizid. Reden durfte sie darüber nicht. So wurde der Tod zum Stigma und all die unausgesprochenen Gefühle zu einer Last, die sich Jahre später in eine psychische Krankheit verwandelte.
Frnd-Beitrag / 22.02.2024 Dr. Sabine Wloch über ihre Arbeit als Hausärztin und ihren Anspruch, ganzheitlich zu hel ... Fachärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie Dr. Sabine Wloch über ihre Erfahrungen aus dem Praxisalltag und wie Patient:innen bei körperlichen und psychischen Beschwerden professionelle Hilfe finden.

Newsletter

Für alle, die mehr über mentale Gesundheit und Freunde fürs Leben erfahren möchten. Jetzt kostenlos anmelden und vierteljährlich unseren Newsletter erhalten.

Wo finde ich

Was bedeutet eigentlich …?

Hier findest Du Informationen rund um die Themen Suizid und Depression.

Hilfsangebote

Wo bekommst Du Hilfe? Es gibt viele Möglichkeiten, sich Hilfe zu suchen. Hier geht es zu den Hilfsangeboten.

Infomaterial

Du möchtest über Fakten aufklären und selbst aktiv werden? Hier erhältst Du Infomaterialien und kannst ein Teil von Freunde fürs Leben werden.

Events & Aktionen

Dir gefällt, was Du siehst? Hier kannst Du Kampagnenmaterial herunterladen und ein Teil von Kampagnen werden.

nach oben