0800 – 111 0 111
TELEFONSEELSORGE
Sorgen teilen. Anonym.
Täglich. Rund um die Uhr.

116 111
KINDER- UND JUGENDTELEFON
Nummer gegen Kummer. Anonym.
Mo-Sa. 14-20 Uhr erreichbar.

Soforthilfe

Laut gedacht mit René Träder

In der neuen frnd.tv-Folge von Laut gedacht zeigt René Träder, Moderator des 7Mind-Podcasts, anhand einiger praktischer Tipps, wie sich Achtsamkeit im Alltag umsetzen lässt – beispielsweise mit roten Ampeln, Mungobohnen oder der Kaffeedose in der Küche.

Egal ob man Acht ist, Achtzehn oder Achtzig: Achtsamkeit kann man immer leben!

René Träder

Immer wenn ich eine rote Ampel sehe, lächle ich ein ganz kleines bisschen, so besinnt sich René regelmäßig auf seine aktuelle Situation. Rote Ampeln entschleunigen den jeweiligen Moment. Die so gewonnene Zeit kann man nutzen, um tief durchzuatmen, nachzudenken und den Autopiloten auszuschalten, den man so häufig unbewusst aktiviert hat. Für René ist das der Schlüssel zu mehr Kraft, mehr Spaß und mehr Lebensqualität.

Wie auch René Träder hat es sich Freunde fürs Leben e.V. zur Aufgabe gemacht, seelische Gesundheit zu thematisieren und Betroffenen zu helfen. So finden Zuschauer auf dem YouTube-Kanal frnd.tv in verschiedenen Formaten umfangreiche Informationen rund um die Themen Depression und Suizid, die visuell hochwertig aufbereitet und niedrigschwellig zugänglich sind.

nach oben