0800 – 111 0 111
TELEFONSEELSORGE
Sorgen teilen. Anonym.
Täglich. Rund um die Uhr.

116 111
KINDER- UND JUGENDTELEFON
Nummer gegen Kummer. Anonym.
Mo-Sa. 14-20 Uhr erreichbar.

Soforthilfe
  • Im Netz, auf sozialen Medien mit Filmen und kreativen Aktionen vermitteln Freunde fürs Leben die Botschaft: Rede darüber.

    Diana Doko, Freunde fürs Leben e.V.

Wer sind wir

Jedes Jahr sterben in Deutschland knapp 10.000 Menschen durch Suizid.
600 davon sind Jugendliche und junge Erwachsene.

Freunde fürs Leben wollen das ändern.

Seit 2001 klärt der Verein Jugendliche und junge Erwachsene über die Themen Suizid und seelische Gesundheit auf. Die Gründer von Freunde fürs Leben sowie viele der ehrenamtlich Beteiligten haben selbst geliebte Menschen durch Suizid verloren. Als Kommunikations- und PR-Experten haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, über die Tabu-Themen Depressionen und Suizid in der Öffentlichkeit aufzuklären.

AUFGABE

Freunde fürs Leben helfen, Suizide zu verhindern. Durch gezielte Informationsvermittlung über Warnsignale, Hilfsangebote und Therapiemöglichkeiten ist Suizidprävention möglich. Freunde und Familie werden zu Lebensrettern, wenn sie über die Problematik Bescheid wissen. Mit kreativen und jugendlichen Projekten und Kampagnen wollen Freunde fürs Leben mehr Akzeptanz für die Tabu-Themen Suizid und Depressionen in der Öffentlichkeit erzeugen. Damit Depressionen besser erkannt und Hilfsangebote schneller genutzt werden.

UNSER SELBSTHILFE-ANSATZ

Der Verein Freunde fürs Leben e.V. informiert über Suizid und Depression, damit Signale frühzeitig erkannt und Hilferufe besser gedeuten werden können.
Wir achten auf unser Umfeld – im Freundeskreis, der Familie und bei der Arbeit. Wenn nötig, sprechen wir das Thema an, weil wir wissen, dass und wo Hilfe verfügbar ist. Wir reden darüber und helfen damit, Suizide zu verhindern.

Die Gründer Diana Doko und Gerald Schömbs sowie viele der ehrenamtlich Beteiligten sind betroffen vom Suizid nahestehender Menschen oder einer depressiven Erkrankung. Diese persönliche Betroffenheit war der Auslöser, sich in der Selbsthilfe zu engagieren. Die Gründer kommen alle aus dem Umfeld von Kommunikation, Grafik-Design und Journalismus und schaffen ein positives Aufklärungsangebot und kreative Anlässe, um die Zielgruppe auf moderne und populäre Art anzusprechen.

Der Verein wurde gegründet, um den Betroffenen Austausch zu ermöglichen und präventiv aktiv zu werden, indem er die Öffentlichkeit über Suizid und Depression sowie Hilfsangebote aufklärt. Indem sie so Betroffenen und ihrem Umfeld helfen, Signale frühzeitig zu erkennen und Hilferufe besser zu deuten, helfen Freunde fürs Leben, Suizide zu verhindern.

WIRKUNG

Was haben wir bisher geschafft? Interviews, Kampagnen, Events und mehr – Freunde fürs Leben suchen die Öffentlichkeit. In sozialen Netzwerken entstehen dadurch lebhafte Gespräche über Symptome, Bewältigungsstrategien und Therapiemöglichkeiten. Wir wirken erfolgreich gegen die Stigmatisierung psychischer Erkrankungen.

270.000
Website-Aufrufe im Jahr
3.191.842
YouTube-Aufrufe
15.221
Facebook-Fans

HERAUSFORDERUNG

Bei jungen Menschen bis 25 Jahre ist Suizid die zweithäufigste Todesursache.
Jeden Tag sterben in Deutschland durchschnittlich fünf Jugendliche und junge Erwachsene unter 40 Jahren durch Selbsttötung. 10.000 Suizidtote sind es insgesamt.

Aus Unwissenheit und Angst, etwas Falsches zu tun, unternehmen Angehörige und Freunde oftmals nichts. Im persönlichen Miteinander ist es nach wie vor ein Tabu, über depressive Phasen und Suizidgedanken zu sprechen. Aufklärung über Suizid ist deshalb extrem wichtig. Von staatlicher Seite und an Schulen wird das Thema jedoch vernachlässigt.

VISION

Wir haben die Vision von einer aufgeklärten Gesellschaft, in der …

  • offen über psychische Krisen gesprochen wird.
  • Betroffene auf ein gutes Netzwerk und schnelle Hilfe zurückgreifen können.
  • junge Menschen über gesundheitsfördernde Faktoren wie Resilienz, soziale Kompetenz und Bewältigungsstrategien verfügen.
  • weniger Entscheidungen für Suizid getroffen werden.

Auszeichnungen

  • Smart Hero Award 2018

    Online Gutes Tun – Was engagierte Menschen mit sozialen Medien bewegen

    Mit dem Smart Hero Award zeichnen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook soziales und ehrenamtliches Engagement in und mit Social Media aus. Wir freuen uns, dass wir 2018 mit dabei waren und den 2. Platz in der Kategorie „Gemeinsam stark mit …“ belegen konnten.

  • Die Goldene Bilder der Frau 2018

    Eine Preisverleihung voller Gänsehaut, Emotionen und viel Frauenpower.

    Am 7. November 2018 fand die 12. Verleihung der GOLDENEN BILD der FRAU in Hamburg statt. An diesem Abend standen sechs Alltagsheldinnen und ihre wichtigen sozialen Projekte im Mittelpunkt. Diana Doko erhielt den mit 10.000 € dotierten Preis für die Aufklärungsarbeit mit Freunde fürs Leben e.V.

  • Bundesverdienstkreuz 2018

    Diana Doko und Gerald Schömbs haben am 17. Dezember 2018 das Bundesverdienstkreuz für ihren langjährigen Einsatz in der Suizidprävention erhalten. Die Aushändigung erfolgte durch Dilek Kolat, der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

    „Wir freuen uns über die Anerkennung durch den Bundespräsidenten und nehmen die Auszeichnung stellvertretend für unser Team, die vielen ehrenamtlichen Helfer und unsere Community entgegen.”

  • Toller Verein mit wichtiger Message, die herzlich und modern vermittelt wird.

    Feedback unserer Facebook-Community
  • Eure Arbeit ist so wichtig. Vielen Dank für euer Engagement, für euer Kämpfen und nicht aufgeben.

    Feedback unserer Instagram-Community
  • Wow richtig richtig gut, einen mega Respekt an euch!

    Feedback unserer Youtube-Community

Newsletter

Für alle, die mehr über seelische Gesundheit und Freunde fürs Leben erfahren möchten. Jetzt kostenlos anmelden und vierteljährlich unseren Newsletter erhalten.

Wo finde ich

Was bedeutet eigentlich …?

Hier findest Du Informationen rund um die Themen Suizid und Depression.

Hilfsangebote

Wo bekommst Du Hilfe? Es gibt viele Möglichkeiten, sich Hilfe zu suchen. Hier geht es zu den Hilfsangeboten.

Infomaterial

Du möchtest über Fakten aufklären und selbst aktiv werden? Hier erhältst Du Infomaterialien und kannst ein Teil von Freunde fürs Leben werden.

Events & Aktionen

Dir gefällt, was Du siehst? Hier kannst Du Kampagnenmaterial herunterladen und ein Teil von Kampagnen werden.

nach oben