0800 – 111 0 111
TELEFONSEELSORGE
Sorgen teilen. Anonym.
Täglich. Rund um die Uhr.

116 111
KINDER- UND JUGENDTELEFON
Nummer gegen Kummer. Anonym.
Mo-Sa. 14-20 Uhr erreichbar.

Soforthilfe
  • Am besten gegen ’ne Depression ist, den Motor am Laufen zu halten.

    Victoria van Violence, Bloggerin und Autorin

Mediathek

Du möchtest mehr über Suizid (Selbstmord), Depression und seelische Gesundheit erfahren? Dann findest Du hier zahlreiche Impulse wie Bücher, Apps und Podcasts.

Lesen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du über diesen Link einkaufst, erhalten wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Huub Buijssen

Depression – Helfen und sich nicht verlieren

Wenn ein nahestehender Mensch in eine Depression gerät, ist dieser Prozess für Angehörige oft schwer zu verstehen. Freunde und Familie sind für den depressiven Menschen jedoch sehr wichtig; oft können sie sogar mehr für ihn tun als professionelle Helfer. Dieses Buch zeigt, wie man den Betroffenen konkret unterstützen kann, ohne sich dabei selbst zu verlieren.

Bei Amazon kaufen *

Dr. med. Jens-Michael Wüstel

Männliche Depression

Männer leiden anders unter Depressionen als Frauen dies tun. Bei ihnen äußert sich die Erkrankung oft hinter Schweigen oder Aggressivität. Dr. med. Jens-Michael Wüstel erklärt die Unterschiede und informiert über Hintergründe und Symptome männlicher Depression.

Bei Amazon kaufen *

Ina Milert

Tagebuch einer SehnSucht

»Das ist das Einzige, was ich will. Drogen, die mich ablenken …«, schrieb Lea 2003 in ihr Tagebuch. Doch die Drogen brachten keine Ablenkung, sondern den Tod. Im September 2007 sprang sie nach einem Rückfall von einer Brücke und starb wenig später an ihren schweren Verletzungen. Lea wurde 18 Jahre alt. Zehn Jahre, nachdem sie ihre Tochter endgültig verloren hatte, geht Leas Mutter auf schmerzvolle Spurensuche. Hier erzählt sie von den Antworten, die sie fand, und wie es ihr gelingt, mit dem Verlust weiterzuleben.

Bei Amazon kaufen *

Bruno Müller-Oerlinghausen

Berührung: Warum wir sie brauchen und wie sie uns heilt

Berührung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Ein Mangel daran kann nachweislich krank machen. Umgekehrt können Berührungen sowohl bei körperlichen als auch psychischen Erkrankungen therapeutisch eingesetzt werden. Die Haut ist das Organ, an dem unser Selbstbewusstsein, unsere Identität hängt und das über eine eigene Intelligenz verfügt. Wie kommunizieren Haut und Gehirn? Wie entsteht das Wohlgefühl einer sanften Berührung?

Bei Amazon kaufen *

Burkhard Ciupka-Schön

Zwänge bewältigen: Ein Mutmachbuch

Zwänge beginnen oft im Kindes- und Jugendalter, werden jedoch häufig erst nach Jahrzehnten erkannt und behandelt. Oft haben Betroffene einen langen Leidensweg mit mehreren Therapieanläufen hinter sich. Dabei gibt es sehr gut wirksame Methoden, die Burkhard Ciupka-Schön in seiner psychotherapeutischen Praxis erfolgreich anwendet.

Bei Amazon kaufen *

Thomas Hohensee

Stärker als das größte Leid

Jeder Mensch erfährt Leid. Einige zerbrechen daran. Anderen gelingt es, angesichts von kleinen und großen Katastrophen ihre innere Kraft zu mobilisieren. Wäre es nicht wunderbar, so gefasst bleiben zu können wie diese? Wie gelingt es, trotz schmerzlicher Erfahrungen die Lebensfreude nicht zu verlieren? Thomas Hohensee beschreibt die drei Schritte zu mehr Unerschütterlichkeit.

Bei Amazon kaufen *

Aron Boks

Luft nach unten

Magersucht? Als Junge?

Aron Boks wächst in einem guten Elternhaus auf, trotzdem entwickelt er eine Magersucht, die ihn nach einem Sturz in die Klinik bringt. Wie konnte es soweit kommen? Der Autor blickt in „Luft nach unten: Wie ich mit meiner Magersucht zusammenkam und mit ihr lebte“ auf seine Essstörung, seine Lügen und das Unverständnis, das ihm entgegengebracht wird.

Bei Amazon kaufen *

Doris Bewernitz

Das Geheimnis der Langsamkeit

Wenn der Stress überhandnimmt, kann einem buchstäblich die Luft ausgehen. Die Aufgaben scheinen von Tag zu Tag zuzunehmen und die Zu-Erledigen-Listen wachsen an. Das ‚Funktionieren‘ trainieren Menschen lebenslang, aber das Anhalten, Träumen, Zur-Ruhe-Finden gehört nicht selbstverständlich auf den Übungsplan. Doris Bewernitz kennt die Erfahrung, sich zwischen den vielen Terminen wie verloren zu fühlen. Und sie erzählt, wie sie das Geheimnis der Langsamkeit für ihr Leben entdeckt hat.

Bei Amazon kaufen *

Anna Sophia Backhaus

Molly und das große Nichts

Molly erzählt in wenigen Worten ihre Geschichte, die Geschichte einer behüteten Kindheit – bis in der Pubertät die Dinge einfach verblassen: »Der blaue Himmel wurde grau, der Duft nach frisch gemähten Gras ging verloren, Omas Bratkartoffeln schmecken nicht mehr.« Doch es kommt noch schlimmer. Auch Mama, Papa und die Schwester verlieren ihre Bedeutung. Molly fühlt gar nichts mehr. Alles ist egal geworden. Selbst die Erinnerung an die Gefühle hat sie verloren. So will sie nicht leben.

Bei Amazon kaufen *

Schirin Homeier

Sonnige Traurigtage: Ein Kinderfachbuch

„Sonnige Traurigtage“ ist ein illustriertes Fachbuch für Kinder psychisch kranker Eltern. Anhand von Protagonistin Mona lernen Kinder ab dem Grundschulalter, was mit Mutter oder Vater nicht stimmt. Dabei lernen die Kinder viel über psychische Erkrankungen und den richtigen Umgang mit den „Traurigtagen“.

Bei Amazon kaufen *

Birgit Saalfrank

Ich Birgit, Autistin und Psychotherapeutin

Birgit Saalfrank ist Psychotherapeutin. Jahrelang lebt sie in verschiedenen Rollen: Leistungssportlerin, liebevolle Partnerin, erfolgreiche Leiterin eines Psychosozialen Zentrums – bis alles zu viel wird. Sie bekommt eine schwere Depression. Zufällig liest sie ein Buch über eine Frau mit Asperger-Syndrom und erleidet einen Schock: „Das bin ja ich!“ Aber eine autistische Psychotherapeutin – das kann nicht sein! Birgits Welt bricht in Stücke. Gleichzeitig beginnt sie, sich selbst besser zu verstehen.

Bei Amazon kaufen *

Almut Benfer-Breisacher

Schutzschirm für die Seele – Resilienz

Unser Alltag konfrontiert uns stets mit neuen Herausforderungen. Kaum haben wir die eine gemeistert, stellt uns das Leben vor die nächste. Oft genug fühlen wir uns wie ein Hamster im Rad. Dabei verlieren wir den Blick auf das Positive, auf eigene Stärken und Leistungen, auf die in der Situation versteckten Chancen. Wir übersehen den Gewinn, den wir trotz allem aus einer schwierigen Situation erzielen können.

Bei Amazon kaufen *

Dominique de Marné

Warum normal sein gar nicht so normal ist

Dominique de Marné entspricht nicht dem Bild, das viele von psychisch kranken Personen haben – und das nutzt sie. Denn sie ist davon überzeugt, dass sich an unserem Umgang mit psychischen Problemen – nicht nur Krankheiten – etwas ändern muss. Alle 53 Minuten nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben. Alle 5 Minuten versucht es jemand. Jeder kennt jemanden, der schon mal »verrückt« war – aber keiner redet darüber. Außer, einer fängt an. Oder eine.

Bei Amazon kaufen *

Tobias Teismann und Wolfram Dorrmann

Suizidgefahr?

Sehr viele Menschen haben im Laufe ihres Lebens schon einmal daran gedacht, sich selbst zu töten. Suizidgedanken können in jedem Alter auftreten und betreffen Frauen gleichermaßen wie Männer. Psychische Erkrankungen, körperliche Einschränkungen, Enttäuschungen, Verluste, Einsamkeit und traumatische Erfahrungen lassen den Tod für viele als naheliegende Möglichkeit erscheinen.

Bei Amazon kaufen *

Ainsley und Matthew Johnstone

Mit dem schwarzen Hund leben

Jeder kennt jemanden, der irgendwann einmal an einer Depression gelitten hat oder noch am schwarzen Hund leidet. Matthew Johnstone war selbst über viele Jahre betroffen, seine Frau Ainsley hat ihn in dieser Zeit begleitet und unterstützt. Mit dem schwarzen Hund leben hält eine Fülle praktischer Ratschläge bereit, wie man eine Depression frühzeitig erkennt, was man dagegen tun kann und was man lieber bleiben lässt – vor allem macht das Buch Mut.

Bei Amazon kaufen *

Jens Förster

Der Kleine Krisenkiller

Der Motivationspsychologe Jens Förster zeigt erste Hilfe in schwierigen Lebenssituationen auf. Im kleinen Krisenkiller werden 12 Wege beschrieben, wie man Krisen meistern kann. Hierfür werden Tipps zum Stärken der Entscheidungs- und Handlungsfähigkeiten aufgezeigt, die zur erfolgreichen Problemlösung führen.

Bei Amazon kaufen *

Lena Kuhlmann

Psyche? Hat doch jeder!

Vom Hin und Her zwischen Herz und Kopf: Lena Kuhlmann räumt in ihrem Buch mit Vorurteilen über psychische Erkrankungen auf, gibt praktische Tipps rund ums Thema seelische Gesundheit und erzählt Geschichten aus ihrem Alltag als Psychotherapeutin.

Bei Amazon kaufen *

Victoria von Violence

Meine Freundin, die Depression

Victoria von Violence bricht mit dem Tabu und spricht darüber wie sie sich ihrer Depression stellte und zu sich selbst fand. Offen und ehrlich beschreibt die Bloggerin die ersten Anzeichen der Depression, ihre Angst der Reaktionen aus ihrem Umfeldes bis hin zur Selbsteinweisung.

Bei Amazon kaufen *

Saskia Jungnikl

Papa hat sich erschossen

Am 6. Juli 2008 kritzelt mein Vater etwas auf einen mintgrünen Post-it-Zettel. […] und holt seinen Revolver. Dann geht er durch den schmalen Gang hinaus aus unserem Haus in den Hof. Dort legt er sich unter unseren alten großen Nussbaum. Ich weiß nicht, ob er dabei irgendwann gezögert hat. Ich glaube, er wird noch einmal tief eingeatmet haben, als er da lag. Vielleicht hat er sich noch kurz die Sterne angesehen und der Stille gelauscht.

Bei Amazon kaufen *

Thomas Melle

Die Welt im Rücken

Wenn Sie bipolar sind, hat Ihr Leben keine Kontinuität mehr. Die Krankheit hat Ihre Vergangenheit zerschossen, und in noch stärkerem Maße bedroht sie Ihre Zukunft. Mit jeder manischen Episode wird Ihr Leben, wie Sie es kannten, weiter verunmöglicht. Die Person, die Sie zu sein und kennen glaubten, besitzt kein festes Fundament mehr.

Bei Amazon kaufen *

Laura Adrian

(K)ein Leben mit Borderline und Essstörung

Ich habe die Diagnosen Borderline, Magersucht und Bulimie – aber trotzdem kann ich (zumindest heute) behaupten, dass ich gerne lebe … In meinem bisherigen Leben musste ich schon mehr als einen Schicksalsschlag einstecken. Ich lag mehrfach am Boden und war auch einige Male kurz davor aufzugeben, doch trotzdem habe ich mich jedes Mal wieder nach oben gekämpft. Fast 10 Jahre lang war mein Leben die reinste Achterbahnfahrt.

Bei Amazon kaufen *

Petra Wiegers

Nur die Liebe fehlt

Ein Baby zu bekommen, ist das größte Glück. So die Erwartung. Doch zehn bis zwanzig Prozent aller Mütter geraten nach der Geburt in eine postpartale Depression. Liebevolle Gefühle für ihr Kind bleiben aus, Traurigkeit, Ängste, Aggressionen und Schuldgefühle bestimmen den Tag. Hinzu kommt oft das Unverständnis von Familie und Freunden …

Bei Amazon kaufen *

Elena-Katharina Sohn

Goodbye Herzschmerz

Liebeskummer – was so harmlos klingt, tut in Wahrheit verdammt weh und kann uns schlimmstenfalls sogar die Lust am Leben nehmen. Elena-Katharina Sohn arbeitet täglich mit Frauen und Männern, die an Herzschmerz leiden. Sie hat eine Methode entwickelt, um zerbrochene Herzen zu heilen – und mehr noch: Sie hilft den Betroffenen, wieder richtig glücklich zu sein! So wird aus der Krise Liebeskummer eine wunderbare Chance.

Bei Amazon kaufen *

Stefanie Stahl

Das Kind in dir muss Heimat finden

Die Autorin und Psychologin Stefanie Stahl stellt einen neuen Ansatz zur Arbeit mit dem eigenen inneren Kind vor. Sie nennt es den Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme. Sie zeigt Möglichkeiten auf sich selbst weiter zu entwickeln bei der Konfliktbewältigung und Beziehungsgestaltung.

Bei Amazon kaufen *

Nova Meierhenrich

Wenn Liebe nicht reicht

Nova Meierhenrich erzählt die Geschichte ihrer Familie: Eine Geschichte über die Depressionen ihres Vaters, der Suizid beging. Sie setzt sich in diesem Buch mit den Umständen und Gefühlen ihrer Familie auseinander und spricht offen über ihre eigene Depression. Der Depressionsforscher Dr. Mazda Adli nimmt zusätzlich zu der Erkrankung Stellung und räumt mit Vorurteilen auf. Ein mutiges Buch, das zur Entstigmatisierung von Depressionen beiträgt.

Bei Amazon kaufen *

Ellen Spaangenberg

Dem Leben wieder trauen

In diesem Buch informiert Ellen Spaangenberg über Symptome einer Traumatisierung, auftretende psychische Folgeerkrankungen und zeigt Strategien zur Selbsthilfe für Überlebende sexueller Gewalt. Dem Leben wieder trauen kann als Wegbegleiter während einer Therapie eingesetzt werden.

Bei Amazon kaufen *

Jeannette Bischkopf

So nah und doch so fern

Wenn in einer Familie Depression zum Thema wird, ist meistens schon viel passiert. Unter Umständen sind Jahre vergangen mit unklaren Symptomen und immer wieder neuen Behandlungsversuchen. Es sind also im Wesentlichen zwei Dinge zu tun, wenn die Diagnose Depression im Raum steht: Erstens erkennen, dass man Informationen braucht, und zweitens relevantes Wissen zusammentragen, das im konkreten Alltag hilft.

Bei Amazon kaufen *

Svenja Bunt und Sibylle Prins

Ein gutes Leben und andere Probleme

Ein Ratgeber für Psychiatrie-Erfahrene für Psychiatrie-Erfahrene: Die zwei Autorinnen zeigen in ihrem Buch Möglichkeiten auf, wie man auch mit psychischer Erkrankung ein gutes Leben führen kann. Sie geben hilfreiche Tipps zur Selbsthilfe beim Bewältigen des Alltags, beim Ausbauen sozialer Beziehungen und dem Erfüllen von Wünschen.

Bei Amazon kaufen *

Jan Lenarz und Milena Glimbovski

Ein guter Plan

Ein guter Plan bringt Terminkalender und Achtsamkeitstrainer zusammen. Der Achtsamkeitsplaner unterstützt ein Jahr lang beim Trainieren von Achtsamkeit und Dankbarkeit, hilft beim Reflektieren und beim Entwickeln guter Gewohnheiten.

Bei Amazon kaufen *

Dominik Spenst

Das 6-Minuten Tagebuch

Das 6-Minuten-Tagebuch verspricht mehr Achtsamkeit und Lebensfreude. Konkrete Umsetzungsstrategien, spannende Anekdoten und anschauliche Praxisbeispiele unterstützen dabei Dankbarkeit, gute Gewohnheiten und Achtsamkeit zu erlernen.

Bei Amazon kaufen *

Apps

moodpath ist ein psychologischer Begleiter, der Deine Stimmung täglich erfragt. So erhältst Du ein Bewusstsein über Deine Emotionen und kannst Dein Wohlbefinden verbessern.

Hier geht’s zur App!

happify bietet einfache Werkzeuge für Deine emotionale Gesundheit: Du lernst, Deinen Optimismus zu stärken, Selbstvertrauen aufzubauen und Stress und Angst zu reduzieren.

Hier geht’s zur App!

Der 7Mind Meditationsguide unterstützt Dich beim Erlernen von Entspannung und Achtsamkeit mithilfe von Meditationstechniken und Achtsamkeitstipps.

Hier geht’s zur App!

equoo nimmt Dich spielerisch mit auf ein Abenteuer, bei dem Du mit emotionalen und psychologischen Fähigkeiten ausgestattet wirst, die Dich in Deinen Beziehungen voranbringen.

Hier geht’s zur App!

Headspace ist Dein persönlicher Meditationsguide für die Hosentasche. Lerne zu meditieren und achtsam zu leben durch hunderte geführte Sessions von Andy Puddicombe.

Hier geht’s zur App!

Entdecke geführte Meditation und praktisches Wissen durch einen klaren und einfachen Ansatz von Autor Dan Harris und anderen Meditations-Lehrern in der App Ten Percent Happier.

Hier geht’s zur App!

Stop, Breathe & Think: Anhalten und über den Gemütszustand nachdenken. Bewusster Atmen, um klarer zu denken. Durch personalisierte Meditationen die Perspektive erweitern.

Hier geht’s zur App!

Stärke Deine Resilienz spielerisch mit SuperBetter, um in schwierigen Situationen stark, motiviert und optimistisch zu bleiben und Deinen Zielen so nachgehen zu können, wie sie es erfordern.

Hier geht’s zur App!

Erlerne mit Pacifica Tipps und Tricks für den Alltag gegen Angstzustände, Depressionen und Stress.

Hier geht’s zur App!

Podcasts

In ihrem Podcast lädt Kira Siefert verschiedene Experten zu ihren Soul Sessions ein und erörtert mit ihnen Achtsamkeit, Selbstbewusstsein und wohltuende Aktivitäten. Außerdem geht es um Themen wie Essstörungen, Selbstzweifel und Motivation.

Hier geht’s zum Podcast!

Mit ihrem Empowerment Blog und Podcast happy, holy & confident möchte euch Autorin Laura Malina Seiler dabei helfen, eine wertschätzende Beziehung zu euch selbst aufzubauen.

Hier geht’s zum Podcast!

Ebbe & Flut – Dein Podcast über die emotionalen Gezeiten des Lebens: Selbsthilfe, geführte Meditationen, Denkanstöße – alles rund um das Thema Gefühle. Erhältlich auf Spotify und Apple Podcasts.

Hier geht’s zum Podcast!

Zwei Mediziner unterhalten sich in ihrem PsychCast über die Psyche. Edutainment für Ohr und Seele – zwischen Hemdsärmeligkeit und wissenschaftlicher Akkuratesse.

Hier geht’s zum Podcast!

Alice und Maxi – zwei Freundinnen seit der 5. Klasse – sprechen in ihrem monatlich erscheinenden Podcast Feuer und Brot in lockerer Atmosphäre über gesellschaftlich relevante, popkulturelle und persönliche Themen wie Feminismus, Angst, Mental Health und Empowerment.

Hier geht’s zum Podcast!

jung UND freudLOS – ein Podcast aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Freiburg.

Die Assistenzärzte Sebastian und Ismene beantworten alle 14 Tage die von Moritz, einem Medizinstudenten, gestellten Fragen zu psychischen Krankheitsbildern und psychiatriebezogenen Themen.

Hier geht’s zum Podcast!

Acht­sam­keit heißt, bewusst und ent­spannt im Hier und Jetzt zu leben. Im 7Mind Pod­cast zeigt Dir René Träder, wie sich Acht­sam­keit im Alltag umset­zen lässt, egal ob im Beruf, in der Fami­lie oder in Deinem ganz per­sön­li­chen Alltag.

Hier geht’s zum Podcast!

In Kopf und Herzlos, dem Podcast der frnd-Moderatorin Victoria Hiebsch, geht es zur Abwechslung etwas weniger ernst zu. Trotzdem werden tiefsinnige Themen besprochen – alles ganz zart und schmerzlos.

Hier geht’s zum Podcast!

Carina Stöwe und ihre Interview-Gäste sprechen in TOD unplugged ohne Tabus über Abschied, Trauer, den Umgang mit dem Tod in verschiedenen Kulturen und Religionen bis hin zu unserem ganz persönlichen Vermächtnis in dieser Welt.

Hier geht’s zum Podcast!

Newsletter

Für alle, die mehr über seelische Gesundheit und Freunde fürs Leben erfahren möchten. Jetzt kostenlos anmelden und vierteljährlich unseren Newsletter erhalten.

wo finde ich

Was bedeutet eigentlich …?

Hier findest Du Informationen rund um die Themen Suizid und Depression.

Hilfsangebote

Wo bekommst Du Hilfe? Es gibt viele Möglichkeiten, sich Hilfe zu suchen. Hier geht es zu den Hilfsangeboten.

Selbsttest

Eine Depression ist nicht immer einfach zu erkennen. Hier findest Du als Hilfestellung einen Selbsttest.

Infomaterial

Du möchtest über Fakten aufklären und selbst aktiv werden? Hier erhältst Du Infomaterialien und kannst ein Teil von Freunde fürs Leben werden.

nach oben