0800 – 111 0 111
TELEFONSEELSORGE
Sorgen teilen. Anonym.
Täglich. Rund um die Uhr.

116 111
KINDER- UND JUGENDTELEFON
Nummer gegen Kummer. Anonym.
Mo-Sa. 14-20 Uhr erreichbar.

Soforthilfe

Kopfsalat – Der Freunde fürs Leben-Podcast über Depressionen geht live

  • Live-Aufzeichnung der ersten Folge am Weltsuizidpräventionstag
  • Jeden Monat eine neue Folge mit Prominenten und Expert*innen
  • Neuer Frnd-Kanal für Aufklärung und Prävention 

“Kopfsalat – Der Freunde fürs Leben-Podcast über Depressionen” geht am diesjährigen Weltsuizidpräventionstag, am 10. September 2019, mit einer Live-Aufzeichnung in Berlin an den Start. In der ersten Folge sind Alex, der Sänger der Indie/Rap Band LAX Diamond, die Psychotherapeutin Miriam Junge sowie Diana Doko, Vorstand von Freunde fürs Leben e.V., zu Gast bei den beiden Radio-Moderatorinnen Sonja Koppitz und Sara Steinert. Gemeinsam werden sie darüber sprechen, warum Depressionen so stigmatisiert sind, was man dagegen tun kann und warum es hilft, darüber zu reden.

Sonja Koppitz und Sara Steinert sind selbst betroffen und sprechen künftig in monatlich erscheinenden Folgen mit Expert*innen und Prominenten über Fragen wie Jung, erfolgreich, depressiv? – Frauen oder Männer, wer leidet mehr und warum überhaupt? – Schafft mich die Depression oder ich sie?

„Kopfsalat – Der Freunde fürs Leben-Podcast über Depressionen“ ist ab 13. September auf frnd.de sowie iTunes, Spotify und Deezer abrufbar.

Seit 2001 klärt der gemeinnützige Verein Freunde fürs Leben e.V. Jugendliche und junge Erwachsene über seelische Gesundheit und Suizid auf. Denn durch gezielte Informationsvermittlung über Warnsignale, Hilfsadressen und Therapiemöglichkeiten ist Suizidprävention möglich. Mit kreativen und jugendlichen Projekten und Kampagnen wollen Freunde fürs Leben mehr Akzeptanz für die Tabu-Themen Depression und Suizid erzeugen.

nach oben