Freunde fürs Leben testen Therapiespiel für junge Menschen mit depressiven Verstimmungen

 

Die Freunde fürs Leben haben heute das Spiel „Die vier Yetis“ getestet, welches von Melanie Gräßer, Eike Hovermann & Ralf Rehberg für Kinder- und Jugendtherapeuten entwickelt wurde. Ziel ist, die professionelle Behandlung von depressiven Verstimmungen zu unterstützen, aber vor allem macht das Spiel auch richtig Spaß!

IMG_8938 Ansicht des Spiels DIE VIER YETIS

Als SpielerIn ist man unterwegs im Himalaya und versucht, die Bergspitze zu erklimmen. Auf dem Weg dorthin überquert man Schneehügel, unter denen Bären, Schneeleoparden, Yaks, Steinböcke und Yetis warten. Um Punkte zu sammeln, muss man die Aufgaben, die die Tiere stellen, lösen. Gleichzeitig muss man von jeder der vier Yeti-Arten eine Karte sammeln. Wer als erstes alle vier Yetis beisammen hat, darf sich an die letzte Strecke auf dem Weg zur Bergspitze machen.

IMG_8940 Das aufgebaute Spiel

Die Fragen und Aufgaben, die die Tiere stellen, betreffen dabei emotionale Aspekte aus dem alltäglichen Umfeld eines Kindes und versuchen, sich den Gefühlen, die ein Kind bewegt, spielerisch zu nähern. Dabei wird kein Druck ausgeübt und der Umgang mit den Fragen sehr offen gehalten. Um das Sprechen über Gefühle zu erleichtern, sind häufig Beispielsituationen verwendet, in der der/die SpielerIn einschätzen muss, was eine andere Person tun sollte.

IMG_9046-1 Beispielkärtchen

Aufgelockert wird das Ganze durch Aufgaben, für die man sich wie ein Yeti durch den Raum bewegt oder mit den Ohren wackelt. :)

Das Ziel, mit spielerischem Ansatz innere Prozesse zu erkennen und Kindern beim Aus-sich-herauskommen zu helfen, ist mit den vier Yetis auf jeden Fall erreicht.

IMG_8942 Im Spielefieber :)

Und nicht nur die inhaltlichen Aspekte stimmen: Zusätzlich ist „Die vier Yetis“ auch noch mit wunderschönen Illustrationen gestaltet, sodass man sich allein an den Bildern schon erfreuen kann und sich weit weg in die Bergwelt des Himalaya hineinträumt.

Unser Ergebnis: Das Spiel eignet sich hervorragend für die therapeutische Begleitung. Wir sind begeistert!

IMG_8946 And the winner is…

Das Spiel kann man über den Manfred Vogt Spieleverlag erwerben: Die vier Yetis

Teilen