0800 – 111 0 111
TELEFONSEELSORGE
Sorgen teilen. Anonym.
Täglich. Rund um die Uhr.

116 111
KINDER- UND JUGENDTELEFON
Nummer gegen Kummer. Anonym.
Mo-Sa. 14-20 Uhr erreichbar.

Soforthilfe
  • Am besten gegen ’ne Depression ist, den Motor am Laufen zu halten.

    Victoria van Violence, Bloggerin und Autorin

Mediathek

Du möchtest mehr über Suizid (Selbstmord), Depression und seelische Gesundheit erfahren? Dann findest Du hier zahlreiche Impulse wie Bücher, Apps und Podcasts.

Lesen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du über diesen Link einkaufst, verdienen wir als Thalia-Partner an qualifizierten Verkäufen eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Tobi Katze

Morgen ist leider auch noch ein Tag

In „Morgen ist leider auch noch ein Tag“ erzählt Autor Tobi Katze humorvoll und unverblümt von seiner täglichen Begleitung – der Depression. Dabei ist das ganze Buch herrlich selbstironisch – oder wie Tobi schreibt: „Alles ist furchbar – aber auch furchtbar komisch!“

Bei Thalia kaufen *

Michael Spitzbart

Erschöpfung und Depression

Hormone? Was sind das eigentlich? Wir alle wissen einiges über die Stoffe in unserem Körper – und doch irgendwie gar nichts. Michael Spitzbart bringt in „Erschöpfung und Depression: Wenn die Hormone verrücktspielen“ ein wenig Licht ins Dunkle und klärt auf: Welche Ursachen gibt es für Depressionen und Burnout? Und: Was können wir mittlerweile dagegen tun?

Bei Thalia kaufen *

Rüdiger Barth

Das Haifischhaus

Ein Tennisplatz ist selten der Ort, den man mit Depressionen und Zusammenbruch verbindet. In „das Haifischhaus“ passiert genau das. Rüdiger Barth schafft es eine rührende, stellenweise humorvolle und gleichzeitig interessante Geschichte über einen scheidenen Tennisstar zu schreiben. Protagonist Toto Berger ist ein tragischer, vielschichtiger und wunderbar geschriebener Charakter – der mit einem überraschenden und schönen Ende auffährt!

Bei Thalia kaufen *

Rainer Haak

Café Zeitlos

Michael steckt in der Krise: seine Hobbies bereiten ihm keine Freude mehr und in seinem Liebesleben lief es auch schon mal besser. Keine gute Voraussetzungen zum glücklich werden – wenn da nicht seine Freunde wären, die ihn ins namensgebende „Café Zeitlos“ mitnehmen. Ein geheimnisvoller Ort, in dem Michael lernt sein Leben zu verändern!

Bei Thalia kaufen *

Benjamin Maack

Wenn das noch geht, kann es so schlimm nicht sein

Benjamin Maack steht mit gepackten Koffern vor den Toren der psychiatrischen Klinik. Er ist zum zweiten Mal hier. Seine Diagnose: Depressionen. In „Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein“ berichtet der Autor mal tragisch, mal komisch über das alltägliche Leben in der Psychiatrie. Dabei reichen die Erlebnisse von schönen Fernsehabenden mit Mitpatienten, bis zu Rückschlägen. Die Hoffnung verliert Benjamin Maack allerdings nie!

Bei Thalia kaufen *

Nicole Sturm

Vorwärts Leben

Wohin will ich? Was macht mich glücklich? – Nicole Sturm bietet mit „Vorwärts leben“ einen Ratgeber für alle, die ankommen wollen. Dabei ist das Buch keine Schritt-für-Schritt Anleitung zu einem glücklichen Leben, sondern bietet Impulse und kleine Tipps, die uns helfen unser Leben in die richtigen Bahnen zu lenken!

Bei Thalia kaufen *

Christof Kessler

Essen für den Kopf

Richtige Ernährung tut uns gut– und zwar nicht nur unseren Hüften, sondern auch unserem Kopf. In „Essen für den Kopf“ stellt Prof. Christof Kessler uns eine Reihe von Rezepten vor, die nicht nur verdammt lecker schmecken, sondern auch unsere Psyche in Schwung bringen! Auf 160 Seiten findet jeder ein Rezept für jeden Anlass. Und es muss nicht immer das Gesündeste vom Gesunden sein – auch schlemmen tut der Psyche manchmal gut!

Bei Thalia kaufen *

Yongey Mingyur Rinpoche

Auf dem Weg

Eines Nachts fasst Yongey den Entschluss sein Leben neu zu leben – er verlässt sein buddhistisches Kloster und ist das erste Mal auf sich allein gestellt. Auf seiner Reise lernt er vieles über Körper, Geist und Seele – und vor allem sich selbst.

Bei Thalia kaufen *

Ainsley und Matthew Johnstone

Mit dem schwarzen Hund leben

Jeder kennt jemanden, der irgendwann einmal an einer Depression gelitten hat oder noch am schwarzen Hund leidet. Matthew Johnstone war selbst über viele Jahre betroffen, seine Frau Ainsley hat ihn in dieser Zeit begleitet und unterstützt. Mit dem schwarzen Hund leben hält eine Fülle praktischer Ratschläge bereit, wie man eine Depression frühzeitig erkennt, was man dagegen tun kann und was man lieber bleiben lässt – vor allem macht das Buch Mut.

Bei Thalia kaufen *

Victoria von Violence

Meine Freundin, die Depression

Victoria von Violence bricht mit dem Tabu und spricht darüber wie sie sich ihrer Depression stellte und zu sich selbst fand. Offen und ehrlich beschreibt die Bloggerin die ersten Anzeichen der Depression, ihre Angst der Reaktionen aus ihrem Umfeldes bis hin zur Selbsteinweisung.

Bei Thalia kaufen *

Jan Lenarz und Milena Glimbovski

Ein guter Plan

Ein guter Plan bringt Terminkalender und Achtsamkeitstrainer zusammen. Der Achtsamkeitsplaner unterstützt ein Jahr lang beim Trainieren von Achtsamkeit und Dankbarkeit, hilft beim Reflektieren und beim Entwickeln guter Gewohnheiten.

Hier kaufen *

Dominik Spenst

Das 6-Minuten Tagebuch

Das 6-Minuten-Tagebuch verspricht mehr Achtsamkeit und Lebensfreude. Konkrete Umsetzungsstrategien, spannende Anekdoten und anschauliche Praxisbeispiele unterstützen dabei Dankbarkeit, gute Gewohnheiten und Achtsamkeit zu erlernen.

Bei Thalia kaufen *

Apps

moodpath ist ein psychologischer Begleiter, der Deine Stimmung täglich erfragt. So erhältst Du ein Bewusstsein über Deine Emotionen und kannst Dein Wohlbefinden verbessern.

Hier geht’s zur App!

happify bietet einfache Werkzeuge für Deine emotionale Gesundheit: Du lernst, Deinen Optimismus zu stärken, Selbstvertrauen aufzubauen und Stress und Angst zu reduzieren.

Hier geht’s zur App!

Der 7Mind Meditationsguide unterstützt Dich beim Erlernen von Entspannung und Achtsamkeit mithilfe von Meditationstechniken und Achtsamkeitstipps.

Hier geht’s zur App!

equoo nimmt Dich spielerisch mit auf ein Abenteuer, bei dem Du mit emotionalen und psychologischen Fähigkeiten ausgestattet wirst, die Dich in Deinen Beziehungen voranbringen.

Hier geht’s zur App!

Headspace ist Dein persönlicher Meditationsguide für die Hosentasche. Lerne zu meditieren und achtsam zu leben durch hunderte geführte Sessions von Andy Puddicombe.

Hier geht’s zur App!

In MindDoc findest Du eine Online-Therapieangebot. Innerhalb kurzer Zeit wirst Du hier psychotherapeutisch begleitet. Ein Behandlungskonzept ist für Depression, Essstörung und Burnout verfügbar.

Hier geht’s zur App!

Stop, Breathe & Think: Anhalten und über den Gemütszustand nachdenken. Bewusster Atmen, um klarer zu denken. Durch personalisierte Meditationen die Perspektive erweitern.

Hier geht’s zur App!

Stärke Deine Resilienz spielerisch mit SuperBetter, um in schwierigen Situationen stark, motiviert und optimistisch zu bleiben und Deinen Zielen so nachgehen zu können, wie sie es erfordern.

Hier geht’s zur App!

Erlerne mit Pacifica Tipps und Tricks für den Alltag gegen Angstzustände, Depressionen und Stress.

Hier geht’s zur App!

Podcasts

In ihrem Podcast lädt Kira Siefert verschiedene Experten zu ihren Soul Sessions ein und erörtert mit ihnen Achtsamkeit, Selbstbewusstsein und wohltuende Aktivitäten. Außerdem geht es um Themen wie Essstörungen, Selbstzweifel und Motivation.

Hier geht’s zum Podcast!

Mit ihrem Empowerment Blog und Podcast happy, holy & confident möchte euch Autorin Laura Malina Seiler dabei helfen, eine wertschätzende Beziehung zu euch selbst aufzubauen.

Hier geht’s zum Podcast!

Ebbe & Flut – Dein Podcast über die emotionalen Gezeiten des Lebens: Selbsthilfe, geführte Meditationen, Denkanstöße – alles rund um das Thema Gefühle. Erhältlich auf Spotify und Apple Podcasts.

Hier geht’s zum Podcast!

Zwei Mediziner unterhalten sich in ihrem PsychCast über die Psyche. Edutainment für Ohr und Seele – zwischen Hemdsärmeligkeit und wissenschaftlicher Akkuratesse.

Hier geht’s zum Podcast!

Alice und Maxi – zwei Freundinnen seit der 5. Klasse – sprechen in ihrem monatlich erscheinenden Podcast Feuer und Brot in lockerer Atmosphäre über gesellschaftlich relevante, popkulturelle und persönliche Themen wie Feminismus, Angst, Mental Health und Empowerment.

Hier geht’s zum Podcast!

jung UND freudLOS – ein Podcast aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Freiburg.

Die Assistenzärzte Sebastian und Ismene beantworten alle 14 Tage die von Moritz, einem Medizinstudenten, gestellten Fragen zu psychischen Krankheitsbildern und psychiatriebezogenen Themen.

Hier geht’s zum Podcast!

Acht­sam­keit heißt, bewusst und ent­spannt im Hier und Jetzt zu leben. Im 7Mind Pod­cast zeigt Dir René Träder, wie sich Acht­sam­keit im Alltag umset­zen lässt, egal ob im Beruf, in der Fami­lie oder in Deinem ganz per­sön­li­chen Alltag.

Hier geht’s zum Podcast!

In Kopf und Herzlos, dem Podcast der frnd-Moderatorin Victoria Hiebsch, geht es zur Abwechslung etwas weniger ernst zu. Trotzdem werden tiefsinnige Themen besprochen – alles ganz zart und schmerzlos.

Hier geht’s zum Podcast!

Carina Stöwe und ihre Interview-Gäste sprechen in TOD unplugged ohne Tabus über Abschied, Trauer, den Umgang mit dem Tod in verschiedenen Kulturen und Religionen bis hin zu unserem ganz persönlichen Vermächtnis in dieser Welt.

Hier geht’s zum Podcast!

Mental Health auf Instagram

Psyche erklaert! Auf dem Instagram-Account @erklaerungsnot setzt sich Psychologinstudentin und Betroffene Dinah für die Entstigmatisierung für psychische Erkrankungen ein. Außerdem erhaltet Ihr Informationen und Tipps rund um die Psyche.

Charis‘ gibt auf ihrem Instagram-Kanal @charis_lifestyle Einblicke in ihr Leben mit Depressionen und Borderline-Persönlichkeitsstörung. Sie macht Mut und gibt Tipps rund um die Themen seelische Gesundheit und Selbstfürsorge.

@depridisco informiert rund um die Erkrankung Depression zu Symptomen und Therapiemöglichkeiten und findet mutmachende Worte. Ganz nach dem Motto: Für alle, die zu depressiv sind, lange Ratgeber zu lesen oder das Haus zu verlassen.

Psychotherapeutin, Coach und Autorin Miriam Junge gibt auf ihrem Instagram-Account @miriam_junge Einblicke in die Psychotherapie, Achtsamkeit und verschiedene psychische Erkrankungen. Zudem findet Ihr hier auch Tipps zur Etablierung von Micro Habits.

Auf dem Kanal @freudmich teilt Psychotherapeutin Lena Kuhlmann mit Euch wertvolle Informationen und Tipps rund um Psychologie, Therapie, Selbstfürsorge, Literatur und Kunst. Hier findet Ihr gerade auch ein Quarantäne-ABC, das Euch Ansätze für einen guten Umgang mit Euch selbst in dieser herausfordernden Zeit bietet.

Der ganzheitliche Terminkalender für mehr Selbstliebe und Achtsamkeit ist auch auf Instagram zu finden: Auf dem Kanal @einguterplan findet Ihr wohlwollende und hilfreiche Worte sowie Tipps zu Achtsamkeit, Entschleunigung und ihre neuen Buchprojekte.

Newsletter

Für alle, die mehr über seelische Gesundheit und Freunde fürs Leben erfahren möchten. Jetzt kostenlos anmelden und vierteljährlich unseren Newsletter erhalten.

wo finde ich

Was bedeutet eigentlich …?

Hier findest Du Informationen rund um die Themen Suizid und Depression.

Hilfsangebote

Wo bekommst Du Hilfe? Es gibt viele Möglichkeiten, sich Hilfe zu suchen. Hier geht es zu den Hilfsangeboten.

Selbsttest

Eine Depression ist nicht immer einfach zu erkennen. Hier findest Du als Hilfestellung einen Selbsttest.

Infomaterial

Du möchtest über Fakten aufklären und selbst aktiv werden? Hier erhältst Du Infomaterialien und kannst ein Teil von Freunde fürs Leben werden.

nach oben